nächste Termine

NOEVENTS

LogIn



Besucherzähler
211273
HeuteHeute319
GesternGestern332
Diese WocheDiese Woche1064
Dieser MonatDieser Monat2646
Start

Punkte verschenkt

Gestern Nachmittag stand das Spitzenspiel in der Lehmkuhle auf dem Programm:
Die gastgebende SG Goddelsheim empfing den Spitzenreiter aus Mengeringhausen.
Wer sich auf einen Fussballleckerbissen gefreut hatte, wurde schnell desillusioniert.
Der Reihe nach….
Vom Anpfiff weg entwickelte sich gleich die erste Tormöglichkeit für den TuSpo. Philip Schwedes` verunglückter Torschuss sprang auf die rechte Angriffsseite, wo Pascal Löhndorf den Ball erlief und stramm in den Fünfmeterraum passte. Dort stand sein Bruder Marcel, der wenig Mühe hatte, den Ball über die Linie zu schieben. 1:0 in der ersten Spielminute! 
Ein Traumstart für die Gäste.

Weiterlesen...

 

TuSpo II setzt Wellenflug fort

Gerade in der zweiten Mannschaft wird die, in letzter Zeit, etwas angespannte Personalsituation spürbar. Erneut war der Trainerstab gezwungen Spieler des erweiterten Kaders sowie der A-Jugend in den Kader zu berufen, sodass im Vergleich zur ohnehin schon sehr jungen Zweiten eine noch jüngere Mannschaft am Sonntag gegen Goddelsheim auf dem Platz stand.

Weiterlesen...

 

Derbysieg für TuSpo I

Nach dem Last- Minute- Sieg gegen Willingen II am Samstag stand am gestrigen Montag das Derby bei der SG Rhoden/ Schmillinghausen auf dem Plan. Auf tiefen, aber trotzdem gut zu bespielendem Rasen im Walme- Stadion übernahmen die ausgeruhten Gastgeber (das Spiel vom Samstag gegen TUS Arolsen wurde kurzfristig verlegt) zunächst das Kommando. So hatte die SG gerade in der ersten halben Stunde wesentlich mehr Ballbesitz, konnte aber nur wenig Torgefahr entwickeln. Einzig bei einem Distanzschuss aus etwa 20 Metern musste der junge Ersatzkeeper Hess einmal eingreifen und wehrte den Ball bravourös ab. Der TuSpo spielte zunächst abwartend und lauerte auf Ballverluste der Gastgeber. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Spieler aus der Fachwerkstadt aber immer mutiger und provozierten Fehler im Spielaufbau der Heimmannschaft. Einen dieser Ballverluste am Sechzehnmeterraum der SG nutzte Philip Schwedes um auf Andre Michel durchzustecken und Andre schob gekonnt zum Führungstreffer ein (40. Spielminute). Mit diesem Stand ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Weiterlesen...

 

TuSpoII entscheidet auch Derby-Rückspiel für sich

Mengeringhausen – Rhoden. Eine Begegnung die im Fußballkreis Waldeck definitiv dem Prädikat des Kaisers „We call it a Klassiker“ gerecht wird. Umso schöner, dass es in letzter Zeit besonders oft zu dieser namhaften Partie gekommen ist. Die ersten Mannschaften lieferten sich zuletzt spannende Kämpfe in Pokal und Liga und auch die Zweiten trafen am vergangenen Sonntag bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr auf einander. 

Weiterlesen...

 

Erste Saisonniederlage für den TuSpo I

Nun hat es auch den Tabellenführer erwischt. Ein Spiel, welches dem ein oder anderen sicher noch länger in Erinnerung bleiben wird. Aber der Reihe nach: 

Das Spiel begann mit 25 minütiger Verspätung, da der Schiedsrichter nicht pünktlich in Böhne erschienen war.

Die Eintracht aus Edertal zeigte gleich von Beginn an, dass sie der erwartet schwere Gegner waren und spielten gefällig, mal mit schnellem Kurzpassspiel, mal mit langen Bällen, nach vorne. Andersrum kam der TuSpo überhaupt nicht mit dem kleinen Platz zurecht. Es wurden viele Fehlpässe gespielt und es mangelte an der nötigen Abstimmung gerade im Mittelfeld. So war zunächst Abwehrarbeit angesagt. In der 18. Minute dann eine schöne Kombination zwischen Ruf und Elmazi, aus der das 1:0 für die Gastgeber resultierte. In dieser Situation gab es von der Hintermannschaft des TuSpo nur freundlichen Geleitschutz für die beiden Edertaler Spieler, aber mehr nicht. Nur 2 Minuten später hätte Saki noch auf 2:0 erhöhen können, aber sein Kopfball ging knapp an Roschanskis Kasten vorbei.

Weiterlesen...

 

SG Eppe/Nieder-Schleidern zu stark

Am vergangenen Wochenende wurde noch der frenetisch gefeierte Last-Minute-Sieg gegen die bis dato ungeschlagene SG Wesetal eingefahren nun ist TuSpo II wieder auf dem Boden der Tatsachen zurück.

In den ersten Minuten gelang es unserer Mannschaft das Spiel noch ausgeglichen zu gestalten. Mit zunehmender Spieldauer wurde die Heimelf jedoch stärker und setzte die Grün-Weißen mehr und mehr unter Druck. Viele unnötige Fehlpässe waren die Folge.

Weiterlesen...

 
Termine
<<  Dezember 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Wetter
beliebte Beiträge
Die letzte Aktualisierung erfolgte am Dienstag, 11. Oktober 2016, 15:37 Uhr