Start

Frohe Weihnachten

Der Vorstand der Fußballabteilung des TuSpo Mengeringhausen wünscht all seinen Mitgliedern, Fans und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest!

Wir freuen uns, euch zahlreich zwischen den Jahren bei unseren traditionellen Hallenturnieren vom 28.12. - 30.12. in der Mengeringhäuser Sporthalle begrüßen zu dürfen. Hier der Turnierverlauf:

- Mittwoch, 28.12. Richard-Klein-Gedächtnis-Pokal (TuSpo II)

- Donnerstag, 29.12. TuSpo Hallenmasters (TuSpo I)

- Freitag, 30.12. Grün-Weißer-Freundschaftscup (Firmenturnier)

Die Turniere starten jeweils um 17:30 Uhr.

 

Mit dem Derbysieg in die Winterpause!

Schöner konnte das Fußballjahr 2016 für unseren TuSpo nicht enden!

Mit acht Punkten Vorsprung Tabellenführer der Kreisoberliga und dem Stadtrivalen im letzten Spiel ordentlich die Hütte voll geknallt.

Am frühen Morgen stand noch nicht zu 100% fest, ob die Partie überhaupt ausgetragen wird, doch nach Begehung des Platzes entschieden sich die Verantwortlichen dafür, die Partie über die Bühne gehen zu lassen. Somit machten sich zahlreiche Anhänger beider Lager auf dem Weg um ihre Farben anzufeuern.

Mit einer etwa zehnminütigen Verspätung (der Schiedsrichter war noch nicht da) wurde die Partie angepfiffen.

Weiterlesen...

 

Verdiente Niederlage

Im Spiel am gestrigen Sonntag gegen den Tabellenfünfzehnten aus Ense/Nordenbeck ging der TuSpo leider leer aus. Gegen einen gut eingestellten, aggressiven Gegner hatte das Team aus der Fachwerkstatt von Beginn an grosse Probleme. Immer wieder wurden leichte Fehler im Spielaufbau gemacht und dem Gegner so einfache Ballgewinne ermöglicht. Mit zunehmender Spieldauer konnte dann doch der ein oder andere Angriff bis zu Ende gespielt werden, doch selbst allerbeste Tormöglichkeiten wurden kläglich vergeben. So kam es wie es kommen musste: Kurz vor dem Halbzeitpfiff kam Ripplinger im Strafraum des TuSpo an den Ball und drückte das Leder halb im Liegen über die Torlinie. Somit ging es aus Sicht der Heimmannschaft mit einem 0:1 in die Pause.

Weiterlesen...

 

TuSpo Mengeringhausen ist Herbstmeister

Bei frostigen vier Grad reiste TuSpo I am gestrigen Sonntag zum Relegationsteilnehmer der vergangenen Saison, der SG Höringhausen / Meineringhausen.

Die Gastgeber mussten auf einige Stammkräfte verzichten, während bei uns wieder alle an Bord waren.

Die ersten Minuten standen im Zeichen unserer Elf. Nach etwa zehn Minuten fiel dennoch der zu diesem Zeitpunkt unerwartete Führungstreffer. Nach einer Ecke von Dennis Greger landete der Ball vor den Füßen von Nils Verriet, der sich am zweiten Pfosten um die eigene Achse drehte und mit der linken "Hammer" ins kurze Eck einnetzte.

Weiterlesen...

 

Fünfter Heimsieg der Saison

Am vergangenen Sonntag war die SG Basdorf/ Vöhl zu Gast am Hagen. Vom Tabellenstand her war dies eine klare Angelegenheit: Erster gegen Vorletzter! Die SG zeigte dann allerdings in Mengeringhausen, dass sie alles andere als ein Abstiegskandidat zu sein scheint.

Von Beginn an entwickelte sich ein verteiltes Spiel, bei dem sich die Gäste nicht etwa am eigenen Strafraum einigelten, sondern mitspielten und ihrerseits immer wieder ihre Chancen in der Offensive suchten. So brauchte es auch eine Standardsituation, damit der TuSpo in Führung gehen konnte. In der 13. Spielminute flankte Philip Schwedes den Ball in den Strafraum der Gäste, deren Klärungsversuche scheiterten jedoch und der Ball fiel Bastian Schade vor die Füsse. Dieser schob den Ball dann überlegt unten links in die Ecke. Die Führung gab der Heimmannschaft fortan mehr Sicherheit und sie kontrollierte das Spiel. Allerdings war Vorsicht geboten, denn die Gästeoffensive mit Stadler und Schomberg war jederzeit hellwach und gefährlich. Die eine oder andere Torchance wurde so auch herausgespielt, aber die Abschlüsse waren dann doch eher harmlos. Mengeringhausen hatte vor der Pause noch Gelegenheiten die Führung auszubauen, aber es sollte zunächst kein Treffer mehr fallen.

Weiterlesen...

 

Erneut stolpert Tabellenführer über TuSpo II

Mit der SG Bad Wildungen/Friedrichstein II gastierte am Sonntag der potentielle Kreisliga A Meister 2016/17 am Hagen. Bis Dato hatten die Wildunger die lupenreine Bilanz von 36 Punkten aus 12 Spielen vorzuweisen.

Mit entsprechendem Respekt gingen wir in das Spiel und warteten zunächst ab, was uns Wildungen anbot. Die Mannschaft fand sofort gut ins Spiel und konnte die ersten wildunger Angriffe, oftmals schon im Mittelfeld, stoppen. Um die Hintermannschaft möglichst kompakt zu halten, wurden die TuSpo-Stürmer vorerst durch lange Bälle in Szene gesetzt, was der Abwehr der Gäste einige Probleme bereitete. So kam es bereits in den ersten Spielminuten zu einigen guten Szenen, ehe Max Jakobschak, nach Vorlage von Steffens, zur frühen Führung traf (5').

Weiterlesen...

 
Termine
<<  Januar 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
232425262729
3031     
Wetter
beliebte Beiträge
Neueste Nachrichten
Die letzte Aktualisierung erfolgte am Donnerstag, 29. Dezember 2016, 12:16 Uhr